Freitag, 7. April 2017

Lass das LEBEN bunt leuchten - dein HERZ zählt


Heute mal wirklich ohne sehr viele Worte, da ich im Moment einen heftigen Schnupfen habe. Die Nase, der Hals und vor allem der Kopf testen gerade meine Grenzen aus ;o)

Nur kurz ein paar Worte zum Thema Sorgen


Falls Du meinst, dass mein Spruch oben nicht so einfach umzusetzen wäre. Doch, es geht wirklich! In dem Moment, wo DIR ganz klar wird, dass sich Sorgen zu machen REIN gar nichts bringt. Denn damit ändert sich im Leben ja kein bisschen etwas an der Situation. Wenn man Probleme hat, dann geht es um die Lösung und die ist immer schon da, auch wenn sie einem im Augenblick nicht bewusst ist.

Aber noch einmal: Sich Sorgen zu machen, über etwas, das vielleicht sowieso NIEMALS eintritt ist völliger Unsinn und macht einen eher noch krank.

Kommentare:

  1. Das hast du sehr gut getroffen. Es ist nicht immer leicht umzusetzen, aber mit Gelassenheit wird alles leichter.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magdalena,
      danke DIR für deine Worte. Nein, leicht ist es tatsächlich nicht immer. Aber wenn man sich immer wieder bewusst wird in so Situationen, wird es mit der Zeit immer leichter ;o)

      Ich wünsche DIR einen sonnigen Tag mit ganz viel Gelassenheit und schönen Momenten. Viele liebe Grüße, CriCra

      Löschen
    2. Maaa bleds Smartphone:))) also noch mal : es ist richtig,mit der Zeit wird es leichter.man sagt ja nicht umsonst * alles braucht seine Zeit*.dein *pipal* ist sooo süß.ich freue mich schon so wenn ich hier bei dir mal ein Marienkäferl oder eine Eule vorfinden werde.:)
      Wünsche dir gute Besserung und lass dich von dem doofen Schnupfen net unter kriegen.
      Herzlichst Anna

      Löschen
    3. Hallo Anja,
      erst mal lieben Dank für den Genesungswunsch :o) Der Schnupfen zeigt mir nur mal wieder - mach mal bisschen langsam und schalte einen Gang zurück. Daher genieße ich jetzt einfach mal die Ruhepause.

      Ein paar Eulen habe ich übrigens schon gemalt, aber noch nicht auf dem Blog gezeigt *schmunzel* An einen Marienkäfer hatte ich vor kurzem auch erst gedacht, kam aber an diesem Tag nicht dazu. Da ich zu 90% intuitiv male warte ich, bis es sich ergibt ;o)

      Ganz viele liebe Grüße und DIR einen sonnigen Tag und viel Erfolg bei all deinem Tun.

      CriCra ♥

      Löschen
  2. Gute Besserung dass dein Schnuofen bald wieder verschwindet und das mit den Sorgen stimmt kann ich nur beipflichten das geht auf den Magen oder ins Gemüt weil ändern kann man es nicht also auf hören... ich muss das auch fast täglich tun mich zu stoppen egal bei was!
    Ich wünsche dir geruhsamkeit für deinen Körper und Seele!
    Toll dein süsses Bild und Wort!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      lieben Dank für den Genesungswunsch und deine Worte. Es ist immer wieder so schön, wenn ich Input bekomme und ihr alle EUCH so toll mit mir austauscht. Da macht ein Blog wirklich sehr große Freude und das Malen und alles andere geht viel leichter.

      Ich wünsche DIR einen wunderschönen Abend
      und schicke DIR viele liebe Grüße,
      CriCra

      Löschen
  3. Liebe Magdalena,
    da hast Du recht. Manchmal kann ich das trotzdem nicht abstellen, obwohl ich es besser weiß. Aber ich arbeite daran. Mir ist der Spruch: "Geh erst über die Brücke, wenn Du davor stehst" in Erinnerung geblieben. Seither versuche ich, mich daran zu halten, gibt es doch so viele Brücken, die man zum Glück überhaupt nicht überqueren muss.

    Dir gute Besserung und ein schönes Wochenende !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ich heiße zwar nicht Magdalena, aber das ist nicht schlimm und der Name ist auch sehr schön :o) Der Spruch mit der Brücke ist wundervoll und ich kannte ihn gar nicht. Ja, manchmal macht man sich über Brücken Gedanken, die einen gar nicht betreffen oder die man niemals überqueren muss. Aber das ist nicht schlimm, so lange wir uns besinnen und etwas aus unseren Fehlern lernen, denn dazu sind sie da ;o) die Fehler.
      Ganz lieben Dank auch für die Gensungswünsche. Inzwischen geht es mir wieder ganz gut.

      Auch Dir ein wunderschönes Wochenende mit vielen sonnigen Stunden. Viele liebe Grüße, CriCra (mein tatsächlicher Name Liane)

      Löschen
  4. ...sehr schön und stimmig gemacht...mit der "Altersgelassenheit" wird es für mich immer leichter, sorgenfrei und hoffnungsvoll durchs Leben zu gehen...so viel schon erlebt und überstanden, was soll da noch kommen?...da suche ich mir doch nur noch das Schöne und Angenehme aus -soweit es eben geht, manchmal gibt es doch irgendwelche Notwendigkeiten...

    dir wünsche ich gute Besserung und einen frohen Sonntag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt,
      das Wort 'Altersgelassenheit' hört sich ja echt mal cool an, so habe ich es noch gar nie gesehen ;o) Danke DIR für deine lieben Worte und die Genesungswünsche.

      Ganz viele liebe Grüße und ein gutes Nächtle,
      CriCra

      Löschen

Über einen Kommentar würden sich meine bunten tierischen Freunde gewiss sehr freuen! Bitte sei geduldig, wenn man deinen Text nicht gleich sieht - er wird gewiss in den nächsten Stunden freigeschalten! Danke für dein Verständnis.